CHEMISCHE REINIGUNG

Chemische Reinigung Berlin

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen kurz erklären, was der Begriff "Chemische Reinigung Berlin" bedeutet.

Bei der chemischen Reinigung Berlin handelt es sich um die Reinigung von Textilien wie z.B. Anzügen, Mänteln oder Damenkleidern. Dabei ist das Reinigungsverfahren ohne Wasser und mit nichtwässrigen Lösungsmitteln. In diesem Zusammenhang spricht man auch deswegen von der Trockenreinigung.

Vorteile einer Trockenreinigung im Überblick:

  • Dabei quellen die Textilienfasern nicht auf
  • Die Form von Kleidungsstücken wird beibehalten und nicht deformiert. Besonders bei den hochwertigen Anzügen bzw. Sakkos ist es wichtig
  • Die verwendete Lösemitteln umspülen nur die Fasern und nicht mehr
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Chemische_Reinigung).

Trockenreinigung / Chemische Reinigung ohne Wasser

Es ist nicht möglich, einige Stoffarten mit Wasser zu behandeln bzw. zu waschen. Die Sachen verlieren sofort Ihre alte Form und Farben, anschließend können auch die Texturen mit Wasserflecken (besonders bei Seidenstücken) überzogen zurück bleiben. In der Regel können Sie an dem Pflegehinweis erkennen, ob Ihre Sachen nur chemisch gereinigt werden dürfen. Die Buchstaben „P“ und „F“ bedeuten, dass die Sachen chemisch behandelt werden müssen und stehen für die zu verwendenden Lösungsmittel. Ein Kreis auf dem Pflegehinweis bedeutet, dass hierbei jede Art professioneller chemischer Reinigung erlaubt ist. Viele Kunden fragen uns oft, ob wir nur einen Teil des Kleidungsstückes reinigen können. Auch bei der Chemischen Reinigung müssen die Sachen in der Reinigungsmaschine gereinigt werden und es ist immer schwer, nur einen Teil zu reinigen.

Pflegehinweise beachten

Wir raten Ihnen, die Pflegehinweise an den Sachen nicht zu entfernen. Es ist immer ratsam, sich an die Empfehlungen des Herstellers zu halten. Mehr Informationen können Sie auch in unserer Rubrik Textilreinigung und Wäscherei lesen.

Welche Sachen sind für die chemische Reinigung Berlin meistens geeignet?

  • Mantel: meistens empfiehlt der Hersteller eine trockene Reinigung
  • Seidenkleidern oder Röcken sind die Wasserflecken schwer anschließend zu entfernen
  • Männeranzug bzw. Damenanzug: Durch die chemische Reinigung wird die Form des Anzuges beibehalten

FRAGEN / TERMIN VEREINBAREN